Archiv:

Kunst im Kreishaus
Lauter Ton und Grüngeflüster
Sponsoren gesucht
Kunsttherapie am Krankenbett
Ausstellung "Allerhand 2"
Gratulation


Kunst im Kreishaus

Einladung zur Gemeinschaftsausstellung "Kunst im Kreishaus" im Foyer des Kreishauses, Werner Hilpert Straße 1 in Dietzenbach. Die Vernissage beginnt am 14.05.2014 um 18:30 Uhr im Foyer des Kreishauses. Die Ausstellung ist bis zum 13.06.2014 zu sehen.

Einladung als PDF ansehen

nach oben

 

Lauter Ton und Grüngeflüster

Einladung zur Eröffnung der
Lokomotive-Jahresausstellung 2013
Lauter Ton und Grüngeflüster
am 29. September 2013, 15.00 Uhr.

Flyer

Flyer2

nach oben

 

Sponsoren gesucht

Kunsttherapie in der Onkologie
am UCT des Goethe-Universitätsklinikum Frankfurt a.M.

Die Kunsttherapie ist dank der Unterstützung durch den Verein Schmetterling e.V., die Stiftung Giersch, die Leukämiehilfe Rhein-Main, Ikea und einigen privaten Spendern seit 2004 mit kurzen Unterbrechungen Bestandteil der Psychoonkologie am Universitären Zentrum für Tumorerkrankungen (UCT) der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie wurde vor allem für die Patienten mit Erkrankungen des blutbildenden Systems (Leukämie, Lymphämatologisch-onkologischen Erkrankungen) angeboten, da sie besonders lange und anstrengende
Klinikaufenthalte haben.

Inzwischen wird das Angebot auch für andere Krebspatienten und auf der Palliativstation in Anspruch genommen. Zusätzlich richtet sich ein kunsttherapeutisches Gruppenangebot an alle ambulant behandelten Krebspatienten.

Wir sind bei der Finanzierung der Kunsttherapeutinnen und des Materials in der Gänze auf Spenden angewiesen, denn trotz ermutigender Forschungsergebnisse gehört ein solches Angebot immer noch nicht in den Leistungskatalog
der Krankenkassen.

Komletten Artikel als PDF ansehen

nach oben

 

Kunsttherapie am Krankenbett

Kunsttherapie-Miniflyer

In Haus 14B im Flur des zweiten Stocks befindet sich im Bereich der Büros des Psychoonkologischen Dienstes eine Dauerausstellung, die die Kunsttherapie am UCT (Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt) dokumentiert.

nach oben

 

Ausstellung “Allerhand 2“

Ausstellung in dem wunderschönen Ambiente der Kulturscheuer in Egelsbach vom 26.8. – 11.9.2011

AllerhandAllerhandAllerhand-Aussteller


nach oben

 

Aktionstag “Stillerlebensbilder“

Gratulation:

Die Frauenklinik Erlenbach der Kliniken Miltenberg (Chefarzt Dr. Jan Kemnitz) hat für den Aktionstag "Stillen fördern - goldrichtig" am 3.10.08 eine Nominierung zum Klinik-Award bekommen. Die Kunstwerkstatt war an diesem Tag mit dem Projekt "Still-Erlebensbilder" präsent. Über 50 Bilder sind von Kindern und Erwachsenen aller Altersstufen mit Pastell- und Ölkreiden sowie verschiedenen Goldfarben gemalt worden. Sie wurden eine Woche später bei der Prämierung der Gewinner des Malwettbewerbs am Tag der offenen Tür ausgestellt.

nach oben

"Jedes Kind ist ein Künstler, es kommt darauf an, dass es ein Künstler bleibt, während es erwachsen wird." Pablo Picasso.